« Zurück zur Übersicht

Pensionskassen-Wechsel: Das müssen KMU bei der BVG-Wahl beachten

Schweizer Unternehmen können die Pensionskasse jeweils aufs neue Kalenderjahr wechseln. Da es in der Regel eine sechsmonatige Kündigungsfrist gibt, haben Firmen bis Ende Juni Zeit, sich um eine neue BVG-Lösung zu kümmern.

Im Praxis-Webinar von Gryps zeigen zwei Experten der Baloise auf, was die beiden Modelle Vollversicherung oder teilautonome Lösung bieten. Zudem erklären sie anhand verschiedener Beispiele, was Schweizer KMU bei der Wahl des Vorsorgeplans beachten sollten. Auch ein Überblick zur BVG-Reform, die noch dieses Jahr zur Abstimmung kommen soll, steht auf dem Programm

Datum: 29. Mai 2024, 16 Uhr
Ort: Online via Livestorm

Hier klicken und anmelden

 

Das erwartet Sie im Webinar:

Blick auf die unterschiedlichen Vorsorgemodelle

  • Vollversicherung
  • Teilautonomie

Wahl des Vorsorgeplans

  • Was sollen KMU beachten?

Überblick BVG-Reform

Fragerunde: Die Experten stehen Ihnen für eine Fragerunde zur Verfügung. Stellen Sie Ihre Fragen zum Thema schon im Vorfeld bei der Anmeldung oder live während der Veranstaltung.

Hier klicken und anmelden


Veranstaltungsart Seminar
Zielgruppe Entscheidungsträger in KMUs, Geschäftsführer, Unternehmerinnen
Ort

Online via Livestorm

Veranstalter

Gryps mit Baloise

Datum / Zeiten
29.05.2024
16:00 - 17:00

Sprache Deutsch
Kosten Die Teilnahme ist kostenlos

Anmeldung

Anmeldung möglich bis 29.05.2024 16:00

Hier anmelden