« Zurück zur Übersicht CAS Managing Circular Economy

CAS Managing Circular Economy

Die Kreislaufwirtschaft gewinnt heutzutage an Dynamik, als Mittel zum nachhaltigen Wachstum und als Beitrag zur Bewältigung des Klimawandels. Die Umsetzung von Verfahren und Geschäftsmodellen der Kreislaufwirtschaft verstärkt die Resilienz der Lieferkette, ermöglicht Kosteneinsparungen und fördert Innovationen. Dieses Programm hilft Ihnen, den wachsenden Geschäftsnutzen nachhaltiger Lösungen zu verstehen und zu lernen, wie Sie durch die Einbeziehung von Prinzipien der Kreislaufwirtschaft in Ihre Strategien wettbewerbsfähiger werden können.

Vermittelt werden Grundkenntnisse der Kreislaufwirtschaft, Management-Tools und Erfolgsgeschichten von Unternehmen aus verschiedenen Schwerpunktbranchen sowie Technologien, die eine Kreislaufwirtschaft ermöglichen, wie z. B. IIoT (Industrielles Internet der Dinge), 3-Printing und Bio-Fermentation. Die Teilnehmenden lernen, Geschäftsmodelle zu entwickeln und Lieferketten in ihrem Unternehmen zu gestalten. Sie sind bestens gerüstet, um die Chancen und Grenzen der Kreislaufwirtschaft mit ihrem Senior Management Team zu diskutieren.


Veranstaltungsart Kurs
Zielgruppe Entscheidungsträger in KMUs, Mittleres Kader, Oberes Kader, Organisationen, Unternehmerinnen
Ort

Zürich/Winterthur

Veranstalter

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

SML School of Management and Law

Datum / Zeiten
30.09.2022 - 08.07.2023

Sprachen Deutsch, Englisch
Kosten CHF 8000

Anmeldung

Anmeldefrist abgelaufen (01.09.2022 23:59)

Links