« Zurück zur Übersicht

Patente – alles Formale

Beschreibung
Sie erhalten eine Einführung in das Patentrecht. Insbesondere verfolgen Sie den Werdegang eines Dossiers im Institut von der Anmeldung bis zur Erteilung eines Schweizer Patents. Ausserdem zeigen wir Ihnen die Möglichkeiten des Patentschutzes im Ausland auf.
Juristische Fragestellungen sind nicht Gegenstand des Kurses.

 

Lernziele

  • Sie kennen die wichtigsten Etappen eines Dossiers hinsichtlich einer Patentanmeldung beim Institut.
  • Sie kennen die Möglichkeiten des Patentschutzes im Ausland und das Vorgehen bei einer europäischen (EP) oder internationalen (PCT) Anmeldung.
  • Sie kennen die Massnahmen, welche für die Aufrechterhaltung eines Patents notwendig sind.

 


Veranstaltungsart Kurs
Zielgruppe Entscheidungsträger in KMUs, Geschäftsführer, Inhaber, Mittleres Kader, Oberes Kader, Organisationen, Privatpersonen, Unteres Kader, Unternehmerinnen
Ort

Eidg. Institut für Geistiges Eigentum
Stauffacherstrasse 65/59g
CH-3003 Bern

Veranstalter

Das IGE als Kompetenzzentrum des Bundes für Patente, Marken, Design und Urheberrecht bietet eine Reihe von Kursen an, die die verschiedenen Aspekte, insbesondere Schutzrechte und Informationsquellen, betreffen. In praxisnahen Fallbeispielen werden die Ihnen zustehenden Rechte vorgestellt. Zudem erfahren Sie auch, wo die Informationen vorliegen und wie Sie auf diese zugreifen können.

Datum / Zeiten
27.03.2019
09:30 - 16:30

Sprache Deutsch
Kosten Die Teilnahmegebühr beträgt CHF 750.– inklusive Dokumentation, Mittagessen und Kaffeepausen.

Zusatzinformationen

Sachbearbeiter/innen, Paralegals, Mitarbeiter/innen von Patent- und Markenanwälten/innen, Anwälte/Anwältinnen in Kanzleien oder der Industrie

Links